Das Corona-Special 1:

Guten Tag

Ich bin  Frau Märchen:

Ich erzähle Märchen und Geschichten zu jedem Anlass


Das Corona-Special 2:

Diesmal kam es anlässlich der Corona-Zeit zu einer kreativen Kooperation mit zwei Künstlern aus Bochum:       Ein Klassiker von Hans Christian Andersen wird einmal im Original (von Frau Märchen), einmal "Coronally Correct" (von Jan Bühlbecker) erzählt, Isabel Schmiedel zeichnet fantastisch dazu im Zeitraffer.                       Viel Freude !

Wenn es Ihnen gefallen hat, dann unterstützen Sie doch gerne die Künstlerszene:

z.B. empfehle ich den Bildband von Isabel Schmiedel und Jan Bühlbecker "Märchen nach Corona"

oder auch ihre Märchenpostkarten.

Oder unterstützen Sie noch bis zum 25.07.2020

die Hammer Kulturszene und das Kulturrevier Radbod

mit einer Spende für das  "Keiner-Kommt-Festival".                   Vielen Dank !

Und da Sie zur Zeit nicht zu mir kommen können, komme ich zu Ihnen:

Hier ein hübsches kleines Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm. Viel Freude damit:

Und hier:

Das vielleicht schönste Märchen der Welt...


Die nächsten Vorstellungen im Märchenkabinett:

sind verschoben auf die Zeit nach der Corona-Pandemie

Bleiben Sie gesund !

Und bitte tragen Sie durch verantwortungsvolles Verhalten dazu bei,

dass sich das Virus möglichst langsam ausbreitet.

Vom 02. April 2020, 19: 30 Uhr

verschoben auf die Zeit nach der Corona-Pandemie:

Frau Märchen erzählt mit Dagmar Callenius-Meuß

 

" Märchen im Doppelpack "

 

Was die Brüder Grimm beschreiben, geschieht in Märchen aus anderen Ländern auch: Wiederkehrende Märchenmotive werden in jeweils zwei Varianten erzählt: mal klingen sie verwandt, mal völlig anders. 

 

Gönnen Sie sich einen Märchenabend auf höchstem Niveau

siehe Vorstellungen


Ich komme zu Ihnen,

Oder Sie laden (nach der Corona-Zeit) bis zu 30 Freunde und Kollegen zur mir ins Märchenkabinett ein.